Für weitere Bilder, klick mich an!





Hi, da bist Du nun auf meiner Seite gelandet und möchtest bestimmt auch wissen, was ich so für ein liebes Kerlchen bin.
Naja, was soll ich sagen? Auf jedenfall bin ich der ganze Stolz von Mama und Papa. Ok Ok, vielleicht nicht immer, aber zumindest geb ich mir grosse Mühe :-)
Aber Du möchtest bestimmt wissen, wie alt ich bin und so weiter ... Na also gut, ich werd mal ein bisschen was über mich erzählen.

In einer lauen Sommernacht, ich glaube es war am 11. Juli 1997 so gegen 02:50 Uhr, erblickte ich in einem Berliner Krankenhaus das Licht der Welt. Naja, das war aber nicht ganz alles was ich sah. Da waren noch ein paar Tanten die Hebamme und Schwester hiessen und einen ziemlich aufgeregten Onkel, der mich, einem Superstar gleich, ständig fotografierte. Dieser ziemlich aufgeregte und lästige Onkel war, was ich später herausbekam, mein Papa.
Kurz nachdem ich also das vielbeschriebene Licht der Welt erblickte, verprügelte mich als erstes eine von diesen Tanten. Logisch das ich sie daraufhin erstmal anbrüllen musste. Hätte ich mal lieber nicht getan, denn kurz darauf legte sie mich in eine Wanne mit lauwarmen Wasser und machte mich zur Strafe dafür auch noch nass.
Naja, zwischendurch hörte ich noch sowas wie "herzlichen Glückwunsch, es ist ein Sohn" und "wie soll er denn heissen?" Dann musste ich zur Musterung. Ich kam auf eine Waage und wurde mit so einem Band vermessen. 55 Zentimeter war ich gross und wog 3805 Gramm. Jaja, ich war schon immer ein Pfundskerl, hihi.
Aber dann durfte ich endlich richtig zu meiner Mami und vor allem endlich mal was essen. Und dieser Onkel störte immernoch mit seinem herumgeblitze...

Als ich dann endlich mit meiner Mami nach Hause durfte, war ich ganz schön aufgeregt. Mein Papa holte uns beide vom Krankenhaus ab. Als ich dann zu Hause war, war alles so schön geschmückt. Da waren viele bunte Luftballons und sowas. Ja hier gefiel mir es, hier wollte ich bleiben! Nur eins störte ein wenig. Mein Papi, wieder mit seinem geknipse und geblitze...
Aber ich bin doch schon was besonderes gewesen. Ständig kamen hier Leute rein, die mich unbedingt begrüssen wollten. Hm, manchmal nervte das schon ein wenig. Dann brüllte ich mal oder ich tat so, als wenn ich schlafen würde. Das half immer, hehehe.

Ach, was soll ich sagen. Ich hatte und habe es hier so richtig schön. Meine Mami und mein Papi haben bisher schon sehr viel mit mir unternommen.

Und nun bin ich schon so richtig groß wie man auf dem Foto sieht. Ich bin immernoch so lieb wie früher und mache meinen Eltern keine Schwierigkeiten (hoffentlich lesen sie das nie). Naja, ich bin halt so wie alle in diesem Alter. Ich gehe in den Kindergarten und habe schon viele Freunde gefunden. Auch eine kleine Freundin habe ich bereits, die Maxi. Mit ihr kann ich immer so schön spielen.
Manchmal spiel ich meinen Eltern auch schon mal einen Streich, aber sie sind mir meistens garnicht böse. Mit meiner Mama male und tanze ich ganz gerne, und mein Papa spielt mit mir immer mit den Legos oder den vielen Autos. Meine Lieblingsserie im Fernsehen? Naja, Du hörst es ja selber...
Später einmal, wenn ich noch grösser bin, da werde ich Polizist. Oder Feuerwehrmann, oder Baggerfahrer, vielleicht auch Pilot. Na mal sehen, eventuell werde ich ja auch was ganz anderes. Aber auf jeden Fall darf ich dann mal mit dem Papa eine Flasche Bier trinken, Juchuuu.


So, also wenn Du mehr über mich wissen möchtest, dann schau einfach mal öfters hier rein. Ich erlebe ja täglich was neues, und so einiges davon wird dann hier auch stehen.
Na dann, bis zum nächsten Mal. Dein Kumpel Jeremy













Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!